Bezirksliga: VfB Rot-Weiss verpflichtet Thomas Dorawa

Frank Vollmer 2. November 2012 5
Bezirksliga: VfB Rot-Weiss verpflichtet Thomas Dorawa

 



Es war eines der hartnäckigsten Gerüchte der letzten Wochen in Braunscheiger Fußballkreisen. Gestern abend wurde es bestätigt: Thomas Dorawa wird nach 15 Jahren Nachfolger von Werner Müller auf dem Trainerstuhl des VfB Rot-Weiss 04.

neue Zeiten beim VfB: Fußball-Abteilungsleiter Karl-Heinz Brennecke, Co-Trainer Edmund Felski, Thomas Dorawa, Vereinsvorsitzender Udo Sommerfeld,Roschee Wassaf und Mannschaftskapitän Mohamed Melaouah.

Bereits vor einer Woche berichtete abseits° über die mit großer Wahrscheinlichkeit stattfindende Verpflichtung des 34-Jährigen als neuer Cheftrainer beim Traditionsclub vom Madamenweg. Wie der Verein heute morgen offiziell mitteilte, übernimmt Dorawa vom 01. Juli 2013 an das Amt. Er tritt damit ein schweres Erbe an. Noch-Trainer Werner Müller ist seit 1998 im Amt bei den Rot-Weissen und kennt den Verein wie kein Zweiter. Bereits vor der Saison hatte der erfahrene Übungsleiter seinen Rücktritt zur kommenden Saison 2013/2014 angekündigt. Lange Zeit kursierten diverse Gerüchte, denen die Verpflichtung Dorawas nun ein Ende setzt. Zusammen mit dem ehemaligen Trainer des HSC Leu und des FC Braunschweig Süd kommt auch Roschee Wassaf neu an den Mileniumberg. Wassaf wird Aufgaben im Bereich des Teammanagements übernehmen. Weiterhin erhalten bleiben werden dem VfB außerdem Edmund Felski und der derzeitige Mannschaftkapitän Mohamed Melaouah, welche gemeinsam als Co-Trainergespann agieren werden.

verdienter Trainer: Werner Müller ist als dienstälteste Trainer Braunschweigs seit 1998 Übungsleiter des VfB

Noch gestern abend sagte Thomas Dorawa uns am Telefon: “Ich freue mich sehr auf die Herausforderung beim VfB und hoffe, dass ich dem Verein zu alter Stärke zurück verhelfen kann“. Bereits in der laufenden Saison wird Dorawa dem 04ern beratende zur Seite stehen. In den nächsten Tagen werden wir uns des Themas noch einmal etwas ausführlicher annehmen.


 

5 Kommentare »

  1. Helmut Blöcker via Facebook 2. November 2012 um 09:10 - Antworten

    Alles Gute Thomas, alles Gute Rot-Weiss!

  2. Ugur Barlas via Facebook 2. November 2012 um 09:27 - Antworten

    Alles Gute und langjährigen Erfolg beim Rot-Weiß wünscht der TSC Vahdet Braunschweig.

  3. Thomas Dorawa via Facebook 2. November 2012 um 10:27 - Antworten

    Vielen Dank !!!! @ Vahdet seht zu das ich gegen euch náchste Saison nicht mehr Spiele :-) ))) viel Glùck beim 6 Punkte Spiel am Sonntag

  4. Fatih Özmezarci via Facebook 2. November 2012 um 11:02 - Antworten

    Alles Gute und viel Erfolg Thomas !!!!! Wir geben unser bestes und behalten hoffentlich die Punkte in Braunschweig !!!! Ich hoffe doch, das wir dir den gefallen tun können mit dem Aufstieg ;-) ansonsten wird das nächste Saison ein schönes Derby ;-) )))

  5. Bülent Demir via Facebook 2. November 2012 um 11:18 - Antworten

    Thomas in Madamenweg alles gute mein freund :-)

Antworten »